Die nächste Generation elektronischer Führungsunterstützung

Einfach. Intuitiv. Ausfallsicher.

Command X Logo

Gefahrenabwehr & Risikomanagement verzeihen keine Fehler!

„IMBOS Cloud Network, ein gemeinnütziger Verein mit der Verantwortung zu helfen – IMBOS e.V.“
Die Vereinsgründung für das neue, innovative und zukunftsweisende Informationsmanagement für Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (IMBOS) ist abgeschlossen. Bereits im April versammelten sich die Gründungsmitglieder Albert Ziegler GmbH, Eurocommand GmbH, MP-BOS GmbH, Prodico GmbH, ZF Friedrichshafen AG sowie die Einzelpersonen Sascha Pomp und Peter Breuer in Berlin, um die Vereinsgründung zu beschließen.
Stabsarbeit der Zukunft
Im Bereich Sicherheit und Katastrophenschutz ist ein gut funktionierendes Führungssystem ausschlaggebend für den Verlauf von Einsätzen. Innerhalb kürzester Zeit muss den Einsatzkräften ein verlässliches Lagebild zur Verfügung stehen, damit sie Entscheidungen treffen und Einsätze koordinieren können.
 
 
„IMBOS Cloud Network, ein gemeinnütziger Verein mit der Verantwortung zu helfen – IMBOS e.V.“
Die Vereinsgründung für das neue, innovative und zukunftsweisende Informationsmanagement für Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (IMBOS) ist abgeschlossen. Bereits im April versammelten sich die Gründungsmitglieder Albert Ziegler GmbH, Eurocommand GmbH, MP-BOS GmbH, Prodico GmbH, ZF Friedrichshafen AG sowie die Einzelpersonen Sascha Pomp und Peter Breuer in Berlin, um die Vereinsgründung zu beschließen.
1
Stabsarbeit der Zukunft
Im Bereich Sicherheit und Katastrophenschutz ist ein gut funktionierendes Führungssystem ausschlaggebend für den Verlauf von Einsätzen. Innerhalb kürzester Zeit muss den Einsatzkräften ein verlässliches Lagebild zur Verfügung stehen, damit sie Entscheidungen treffen und Einsätze koordinieren können.
2
 
 

Mit unseren kompetenten Fachkräften aus dem Bereich der betrieblichen und öffentlichen Gefahrenabwehr haben wir uns spezialisiert auf das Management von Einsatzlagen vom Tagesgeschäft bis hin zu Sonderlagen, Großschadenslagen und Katastrophen. Schwerpunkte bilden hierbei die elektronische Führungsunterstützung für die Einsatzleitung, das Risikomanagement, die Gefahrenabwehr, das Notfall- und Krisenmanagement sowie die Krisenkommunikation und das Betriebskontinuitätsmanagement.

 
 
Unsichtbar

Kunden-Login

 
 

Registrieren

 

Unternehmens-News

Darf ich vorstellen?

Welche Anforderungen haben Sie an ein modernes, elektronisches Führungsunterstützungssystem? Wir stellen Ihnen unser System gerne vor!

 
 

Ihr Ansprechpartner

Carsten Weiske

Tel: 040 / 239 69 63-31

Fax: 040 / 239 69 63-99

E-Mail Kontakt

Carsten Weiske
 

Häufig aufgerufene Seiten