Deutsches Rettungsrobotik-Zentrum e.V.

Kompetenzzentrum "Living Lab"

Das Kompetenzzentrum, in dem mobile Robotersysteme für die zivile Gefahrenabwehr erforscht und entwickelt werden.

 
 

Beschreibung

2018 wurde von verschiedenen Verbundpartner das „Deutsche Rettungsrobotik-Zentrum“ mit dem Zweck der Entwicklung von Robotik-Systemen zum Schutz von Menschen gegründet.

Das DRZ e.V. vereint Forschungseinrichtungen, Anwender, Hochschulen und Vertreter aus der Industrie. Eurocommand ist seit 2020 Mitglied des DRZ e.V. und ist aktiv daran beteiligt die, Einsatzmöglichkeiten von digitalen Medien und Systemen im Rahmen der Gefahrenabwehr zu entwickeln und zu erweitern.

Gefördert wird dieses zunächst auf vier Jahre angelegte Projekt durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) im Rahmen der Förderbekanntmachung „Zivile Sicherheit – Innovationslabore/Kompetenzzentren für Robotersysteme in menschenfeindlichen Umgebungen“ (Förderkennzeichen 13N14852 bis 13N14863) basierend auf dem Programm der Bundesregierung „Forschung für die zivile Sicherheit 2012 bis 2017“ der Bundesregierung.

 
 
Dronenbild
 
 

Projektziel

In Dortmund entsteht in den nächsten Jahren ein Kompetenzzentrum, in dem mobile Robotersysteme für die zivile Gefahrenabwehr in einem sogenannten „Living Lab“ erforscht und entwickelt werden. Eine Besonderheit des Labors sind die angeschlossenen, innen und au β en liegenden Versuchsflächen, auf denen die Systeme gemeinsam mit Anwendern auf ihre Einsatztauglichkeit in verschiedenen Szenarien erprobt werden.

 
 

Unser Beitrag zum DRZ

Als Mitglied des DRZ e.V. ist es unser Anliegen, die Entwicklung von Robotersystemen und intelligenten Fachverfahren zur Unterstützung bei Rettung und Schutz von Menschen und Sachwerten zu fördern. Im Fokus stehen für uns die Verwertung von Informationen, welche im Bereich der Rettungsrobotik entstehen, die Berufsbildung auf diesem Gebiet, die Rettung aus Lebensgefahr, Feuer-, Arbeits-, Bevölkerungsschutz sowie Unfallverhütung. Im Rahmen der Mitgliedschaft beim DRZ e.V. leistet die Eurocommand GmbH einen zukunftsweisenden Beitrag zur Weiterentwicklung der Gefahrenabwehr unter Einbeziehung moderner zukunftsweisender Technologien.

 
 

Ihr Ansprechpartner

Björn Swennosen

Tel.: 040 / 239 69 63-32
Fax: 040 / 239 69 63-99
Mobil: 0171 / 22 03 112

 
 
 

Entscheiden Sie sich für Eurocommand und unsere starken Partner

esri
smart
Microsoft Partner Gold