News

28.05.2019

CommandX erhält SMG Qualitätssiegel der VFDB

CommandX erhält SMG Qualitätssiegel der VFDB

Ansprache des Präsidenten vom VFDB Dipl.-Ing. Dirk Aschenbrenner

zur Markenlizenzvergabe „Safety made in Germany“

(Auszug)

 

Anlässlich der heutigen Jahresfachtagung freue ich mich sehr, dass ich hier in Ulm erneut das Nutzungsrecht an unserer Marke

„Safety made in Germany“

übergeben kann.

 

„Safety made in Germany“ bescheinigt seit 2015 sowohl Produkten als auch Dienstleistungen eine nachweislich exzellente Qualität bei der Anwendung im Brand-­, Arbeits-­, Katastrophen-­ oder Zivilschutz.

 

Organisationen und Behörden wie

- der Deutsche Feuerwehrverband,

- das Technische Hilfswerk,

- das Deutsche Rote Kreuz UND

- das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (kurz BBK)

vertreten einen anspruchsvollen Kreis von Anwendern.

 

Im Ernstfall und im Einsatz unter hoher Belastung ist die Einsatzqualität entscheidend. Daher unterstützen diese Organisationen „Safety made in Germany“ als Orientierungshilfe im In- und Ausland.

 

So sind auch die Präsidenten Albrecht Broemme (Technisches Hilfswerk) und Hartmut Ziebs (Deutscher Feuerwehrverband) sowie meine geschätzte Vizepräsidentin Anja Hofmann-Böllinghaus Mitglieder des Vergabeausschusses für die Bewertung und Entscheidung der Anträge.

 

Das Erfahrungswissen der Anwender, die wir in der vfdb vertreten, fließt dabei in den Bewertungs- und Entscheidungsprozess ein.

 

Mit „Safety made in Germany“ lässt sich der weltweit hervorragende Ruf von Sicherheitsprodukten und
-leistungen aus Deutschland auf die von uns gekennzeichneten Produkte und Leistungen übertragen.


Auszeichnung "Safety made in Germany"

Kommen wir zu einem, der es geschafft hat, und dessen Software ich heute die Lizenz für "Safety made in Germany" übergeben möchte. Ich darf nun den Vertreter von Eurocommand Herrn Sascha Pomp zu mir auf die Bühne bitten!

Für den Katastrophenschutz unterstützt die Software CommandX die Tätigkeit von Führungskräften sowohl in stationären und mobilen Einsatzleitungen als auch in den Bereichen BOS und KRITIS.

Als integrierte Systemlösung schließt sie anwendungsorientiertes Training und Beratung bei der Qualifizierung ein.

 

Die CommandX-Plattform realisiert als modulares Softwaresystem wesentliche Funktionen, dazu gehören:  

·        komplexe Einsatzdokumentation;

·        Management unterschiedlicher Einsatzkräfte;

·        Nutzung von Lagekarte und Raumordnung;

·        Übersicht und Optimierungshilfe zur Auslastung der Einsatzkräfte;

·        komplexe Trainings- und Simulationsmodule zur Ausbildung und Qualifizierung.

 

Anwender sind bereits viele Feuerwehren, Katastrophenschutzzentren von Landkreisen uvm.

 

Bei Gefahren- und Großschadenslagen wie z.B. dem Großbrand im Landkreis Emsland im September 2018
oder dem G20 Gipfel in Hamburg wurde CommandX aufgrund seiner Effizienz in der Anwendung und der Einsatztauglichkeit von den Führungskräften sehr positiv beurteilt.

 

CommandX ist ein Beispiel der erst durch Digitalisierung entstandenen Möglichkeiten im Katastrophenschutz, die Komplexität der Aufgaben überschauen und beherrschen zu können.

 

 

Ich übergebe Ihnen nun den Markenlizenzvertrag für das Nutzungsrecht „Safety made in Germany“ inkl. Urkunde.  

 

Herzlichen Glückwunsch an Sie und Ihr Team! Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Freude und Energie bei der Arbeit und – viel Erfolg!!


SMG Logo

Entscheiden Sie sich für Eurocommand und unsere starken Partner

esri
smart
Microsoft Partner Gold

© eurocommand 2015 · all rights  reserved  ·  impressum  · disclaimer · Datenschutz