GEOMAPS/GeoFES interaktive Lagedarstellung

Das Führen von Lagekarten ist in der modernen Einsatzführung heute unabdingbar, denn das Erkennen von
räumlichen Zusammenhängen ist die Grundlage beim Treffen von wichtigen Entscheidungen.

GEOMAPS wurde auf den neusten Microsoft .net Framework  WPF als reine 64bit Standardsoftware entwickelt, ist derzeit das modernste System auf dem Markt und bietet vielfältige Möglichkeiten, geografische Daten für die Erarbeitung von Lösungen zu nutzen.

Bedingt durch die Übernahme vom Einsatzführungssystem GeoFES von der Esri Deutschland GmbH durch die Eurocommand GmbH, Migration in die CommandX-Plattform, und die damit verbundene vollständige Integration der ArcGIS Plattform verfügt CommandX.GEOMAPS als derzeit einziges System auf dem Markt über eine bidirektionale, transparente 64bit Schnittstelle zum ArcGIS Server und zum Esri Enterprise Portal.

GEOMAPS beinhaltet zudem als Führungssystem die aktuelle SDK von SMART Technologies zur Ansteuerung von interaktiven Systemen.


Lagebild
 
 

ArcGIS Plattform

Esri als einer der weltweit führenden Anbieter von Geoinformationssystemen stellt die Grundlage für das Kartenmaterial in CommandX. Ob einfache Lagekarte, Geoanalyse oder Ausbreitungsberechnung - die vollständige, bidirektionale Integration der ArcGIS Runtime in CommandX bietet alle Möglichkeiten einer professionellen Lagedarstellung.

Die Zugriffsberechtigung auf ArcGIS ist bereits im Grundsystem CommandX.STARTUP für 499,-- EUR (brutto) enthalten.

 
 

Zugriff auf kommunale Geodaten-Infrastruktur

Wieviele Einwohner wohnen im betroffenen Gebiet? Diese Frage und viele weitere lassen sich leicht durch die vollständige Integration der ArcGIS Platform von Esri beantworten. Überflutungen, Pegelstände, Schadstoffausbreitungen, öffentliche Einrichtungen, Hydranten, u.v.m.

Durch die Livedatenanbindung hat man jederzeit Zugriff auf relevante Geoinformationen und kann sie im Handumdrehen in der Lagekarte anzeigen lassen.

 
 

Taktische Zeichen Generator

Für die übersichtliche Lagedarstellung stehen im CommandX sämtliche taktischen Zeichen der DV102 zur Verfügung. Mehr noch: Wird ein eigenes taktisches Zeichen benötigt, kann dies im Symbolgenerator vorschriftenkonform erstellt werden. Eine Erklärfunktion bietet Anwendern ohne taktische Vorbildung eine Hilfestellung.

Die individuelle Erstellung von Taktischen Zeichen basiert auf dem Schema der DV102 über fünf intuitive Schritte.

 
 

Publisher / Viewer Rechtestruktur

Vom Bürgermeister bis hin zum Geoanalysten. Unterschiedliche Nutzergruppen haben differenzierte Anforderungen an die Lagekarte. Im Rechtemanagement können die entsprechenden Anwender mit unterschiedlichen Rechten ausgestattet werden. So wird der sogenannte Viewer ausschließlich mit einem Leserecht und der sogenannte Publisher mit einem zusätzlichen Bearbeitungs- und Veröffentlichungsrecht ausgestattet.

 
 

Vielfältiges Kartenmaterial

CommandX bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten der Lagekartenerstellung mit unterschiedlichen Kartenansichten. Die Nutzung der Onlinekarten mit einer Straßen-, Luftbild- oder topographischen Ansicht
ist ebenso möglich, wie die einfache Erstellung eigener Lageskizzen mit der Whiteboardfunktion oder
das Hochladen von Objektplänen aus einer Datei.

 
 

Echtzeitprotokollierung

Zum Nachvollziehen der Lageentwicklung und der eingeleiteten Maßnahmen kann an jeden beliebigen
Zeitpunkt des Einsatzverlaufes gesprungen werden. Ein Lagekartenfilm zeigt den historischen Verlauf in Echtzeit und bietet somit eine gerichtsverwertbare Dokumentation des Einsatzes.

 
 

Ihr Ansprechpartner

Kay Grabowski

Carsten Weiske

Ansprechpartner

Tel.: 04101 /  8547 -  120

Fax: 04101 /  8547 - 123 

Mobil: 0171 /  2217112 

 
 

Entscheiden Sie sich für Eurocommand und unsere starken Partner

esri
Wirtschaftsrat Deutschland
smart
Microsoft Partner Gold

© eurocommand 2015 · all rights  reserved  ·  impressum  · disclaimer · Datenschutz